Preloader

Lade...

Development Engineer (m/w/d) Powertrain Methodology

Informationen

Beschreibung

Unser Kunde ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und das Testen von Antriebssystemen in der Automobilbranche und in anderen Industrien. Als globaler Technologieführer liefert das Unternehmen Konzepte, Lösungen und Methoden in den Bereichen E-Mobilität, ADAS und autonomes Fahren, Fahrzeugintegration, Digitalisierung, Virtualisierung, Big Data und vielen mehr.

Für den Standort in Graz suchen wir eine/n reisebereiten, flexiblen Development Engineer (m/w/d) Powertrain Methodology.

IHR AUFGABENBEREICH:

  • Einsatz und Weiterentwicklung von Software und Hardware (AVL DriCon™) zur fahrzeugseitigen Automatisierung von
  • Rollenprüfständen und (Teil-)Automatisierung auf der Teststrecke (u.a. als Entwicklungsschnittstelle für ADAS)
  • Entwicklung von neuen Testmethoden an Antriebsstrangprüfständen mit Fokus E-Mobility und Real World Driving
  • Zusammenarbeit mit der Serienentwicklung zum Bedarfsverständnis und zur gemeinsamen Definition neuer Methoden zum Testen
  • Selbständige Bearbeitung von Kundenprojekten im Bereich Fahrzeug- u. Powertrainmethodik
  • Unterstützung bei der Entwicklung auf Antriebsstrangprüfständen mit direktem Feedback zu den angewandten Methoden
  • Betreuung der Schnittstellen vom Fahrzeug zum Prüfstand
  • Unterstützung der modellbasierten Kalibriermethodik mit der AVL-Toolkette
  • Aktive Zusammenarbeit mit AVL ITS und IODP bei der Entwicklung und Leistungssteigerung des Produkt-Portfolios für Prüfstandsumgebungen

IHR PROFIL:

  • TU/FH-Abschluss in Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik
  • Verständnis des Gesamtsystems Steuergeräte/Bus-Systeme/Prüfstand/Simulation
  • Praktische Erfahrung in der Antriebsstrangentwicklung und –kalibrierung
  • Interesse an der Hybridisierung und Elektrifizierung von Fahrzeugen
  • Grundlegende Programmierkenntnisse von Vorteil
  • Interesse an den Ansätzen „Road to Rig“- oder „Rig to Math“
  • Themenübergreifendes Verständnis zur Entwicklung von neuen Methodik-Ansätzen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten

WIR BIETEN:

  • Homeoffice
  • Flexible Arbeitszeit
  • Firmenkantine
  • Prämierte Trainingsprogramme
  • Gesundheitsmanagement
  • Eltern- & Bildungskarenz
  • Arbeitsort: Graz bzw. Homeoffice
  • Beschäftigungsausmaß: 38,50 Std./Woche Vollzeit
  • Arbeitsbeginn: nach Vereinbarung

Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: €50,400.00 brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

25 PersonaldienstleistungsgesmbH
c/o HR Management
Strassganger Str. 285
A-8053 Graz
Tel. 0316 766400-0
bewerbung@25personal.at
www.25personal.at

Job alerts

Receive emails for the latest jobs matching your search criteria

Uploading